Selfie-Zubehör für Action- und Sportaufnahmen

Für das perfekte Selfie

Egal ob Klettern, Skifahren, Outdoor-Trip oder Konzert – Selfies sind die perfekte Gelegenheit, einzigartige Momente und unglaubliche Situationen festzuhalten und mit anderen zu teilen. Also Smartphone raus und Foto schießen? So einfach ist das leider oft gar nicht, wenn man die komplette Situation einfangen möchte. Gerade bei einer größeren Gruppe reicht der Arm oft nicht aus, damit alle gut aufs Bild passen. Mit unseren Selfiesticks und unserem Selfiezubehör ist der zu kurze Fotoarm passé.

Die Produkte können einzeln oder im Set gekauft werden und sind perfekt miteinander kombinierbar.

PROFI-FOTOS – MIT DEN HAMA SELFIE-STICKS

Selfies – angefangen hat der Hype um das spontane Selbstporträt mit lustigen Schnappschüssen. Mittlerweile hat sich die Selfie-Fotografie fast schon zu einer Kunstform entwickelt. Die Spontaneität beim Selfie besteht weiterhin, aber bei weitem nicht mehr nur. Vom spontanen Erinnerungsfoto zur Selbstinszenierung – das ist der Weg, den das Selfie eben auch eingeschlagen hat. Man präsentiert sich jeden Tag als Model, mit neuem Make-up, dem „Outfit oft the day“, lässt andere am Alltag teilhaben. Urlaubsfotos mit schnöden Erinnerungen einer Sehenswürdigkeit – undenkbar. Das funktioniert nur als Selfie mit den wichtigsten People aus der Reisetruppe drauf.

Damit sich dies perfekt realisieren lässt, braucht es mehr als nur das Smartphone. Die Selfie-Sticks und das Selfie-Zubehör schaffen zum einen mehr Raum, um mehr Eindrücke aufs Bild zu bekommen und zum anderen sind sie auch ein Garant für wackelfreie Bilder, weil man damit einfach stabiler fotografiert. Der Stick lässt sich auch mit anderen Endgeräten per Aufschrauben kombinieren – denn Selfie geht inzwischen natürlich auch mit der Digitalkamera und sowieso mit Actioncams wie der GoPro.

TIPPS FÜR DAS PERFEKTE SELFIE

DIE BELEUCHTUNG

Eine gute Beleuchtung ist beim Fotografieren sehr wichtig, denn Schatten im Gesicht sind unschön und unvorteilhaft. Am besten machen Sie Ihr Selfie frontal vor einer Lichtquelle z.B. vor einem Fenster.

DER PERFEKTE HINTERGRUND

Der Hintergrund sollte auch wirklich hinter Ihnen bleiben. Das heißt, er darf nicht zu auffällig sein und damit den eigentlichen Vordergrund – nämlich Sie - übertrumpfen. Wählen Sie einen dezenten Hintergrund oder eine schöne Landschaft. So kommen Sie am besten zur Geltung.

MAKE-UP & CO.

Sie müssen sich wohlfühlen: Setzen Sie sich deshalb gut, aber authentisch in Szene. Beim Make-Up gilt: weniger ist mehr! Die Kamera schluckt zwar Make-Up, vollkleistern sollten Sie sich deshalb aber nicht. Natürlich authentisch – so kommen Sie am besten rüber, so kennt man Sie und so sind Sie auch.

BILDER BEARBEITEN

Sobald das Bild steht, können Sie es natürlich etwas pimpen. Dazu eignen sich diverse Selfie-Apps.

Instagram – kostenlos / für iOS und Android

Auf Instagram können Sie ganz einfach Fotos und Videos teilen sowie mit Filtern und weiteren Tools bearbeiten. Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schärfe, Schatten usw. können ganz einfach angepasst werden. Die bearbeiteten oder auch nicht bearbeiteten Fotos und Videos können dann ganz einfach hochgeladen und auch via Facebook, Twitter, Tumblr und in weiteren sozialen Netzwerken geteilt werden. Mit den richtigen Hashtags versehen, verbessert sich die Reichweite der Fotos.

Facetune – kostenpflichtig / für iOS und Android

Facetune bietet eine Vielzahl an Werkzeugen, die Ihr Foto zum Profi-Porträt umfunktionieren: Egal ob Sie das perfekte Lächeln haben möchten, eine makellose Haut oder Ihre Lippen eine kräftigere Farbe bekommen sollen. Mit Facetune geht das einfacher als mit Photoshop. Der schönste Effekt an Facetune ist die Aufhellen-Funktion. So werden z.B. gelbstichige Bilder schön weiß. Diese Funktion eignet sich auch hervorragend für Mood-Bilder.

YouCam Perfect – kostenlos / für Android und iOS

YouCam Perfect ist ein wahrer Schatz. Mit dieser Kamera-App können Sie im Handumdrehen das perfekte Foto zaubern: egal ob Selfie oder Gruppenfoto. Die Fotobearbeitung wird zum reinen Kinderspiel. Direkt nach dem Fotografieren verbessert eine automatische Korrektur Ihr Foto. Mit zahlreichen Tools können Sie Ihre Bilder dann weiter optimieren. Es können sogar unerwünschte Elemente aus dem Foto entfernt werden. Freistellen und drehen von Bildern ist auch kein Problem mehr. Sie können die Bilder natürlich auch sofort teilen. Diese App ist ein wahrer Allrounder.

Perfect365 – kostenlos / iOS und Android

Kleine Korrekturen im Gesicht lassen sich mit dieser App wunderbar vornehmen. Z. B. können hier Augenringe sehr schön kaschiert werden. Die App hat eine automatische Gesichtserkennungsfunktion, was die Arbeit um einiges erleichtert.

Pocketbooth – kostenpflichtig / für iOS und Android

Mit dieser App kommt das Retro-Feeling, denn damit gibt es die lustigen Fotostreifen aus dem Fotokasten nun auch auf dem Smartphone und Tablet. Die App ist total einfach zu bedienen und verfügt über diverse Filtermöglichkeiten. Auch die Wahl unterschiedlicher Papier-Materialien sowie Rahmenfarben machen Ihre Fotostreifen einzigartig. Ein absolutes Must-Have für Liebhaber der guten alten Fotostreifen.

Frontback – kostenlos / für iOS und Android

Mit Frontback können Sie wunderbare Selfie-Collagen erstellen. Die Kamera-App hält einen Augenblick aus unterschiedlichen Perspektiven fest. Somit können sie quasi aus zwei Bildern eins machen und dieses posten. Das ermöglicht Ihnen, ein Selfie von sich zu machen und gleichzeitig auch zu zeigen, was um Sie herum passiert. Ihre Fotos können Sie dann ganz einfach, wie gewohnt, teilen. Die Möglichkeiten sind endlos.

VSCOCam – kostenlos / für iOS und Android

Die VSCOCam benutzt man in erster Linie nicht nur für Selfies, sondern für alle Bilder. In dieser App kann man Kontrast, Sättigung und Belichtung noch einmal richtig (nach)einstellen. Man kann Bilder auch sehr gut begradigen und zuschneiden. Ein sehr schöner Filter ist der F2. Die Qualität der Bilder wird mit dieser App noch besser.

Camera+ – kostenpflichtig / für iOS

Mit der Camera+ kann man die Bildbearbeitung vollenden. Um seinen Fotos auf Instagram, Facebook & Co. einen einheitlichen Touch zu verleihen, kann man seine Fotos mithilfe der App mit einem dünnen Rand versehen. Die App eignet sich jedoch auch perfekt für letzte Änderungen oder den Feinschliff mit einem Filter. Meist wird die App aufgrund der Rahmenfunktion genutzt.

Die Apps können Sie ganz einfach im Google Play Store (Android) oder bei iTunes (Apple) herunterladen.

Google Play Store >

iTunes >